Genießertage

06:15:00

Manchmal braucht man einfach ein paar Genießertage. Nichts zu tun. Ausatmen. Einatmen.
Leider gibt es diese Situationen viel zu selten. Wo man nicht abgelenkt wird und alles ruhig ist im Kopf.
Keine schweren Gedanken die einen belasten, vielleicht auch die euphorischen Gedanken bei Seite schiebt.
Ausatmen.Einatmen.
IMG_8377Und wenn dann noch die Sonne an solchen Tagen scheint, dann kann man doch ganz im Moment sein.
Stille und Ruhe gibt es doch viel zu wenig in unserem heutigen stressigen, lauten Alltag.

Ich hab meinen Laptop durchforstet und hab ein paar Bilder aus der Schweiz gefunden. Ich war dort auf einer Freizeit und unsere Herbgerbe war mitten oben in den Bergen. In einem ganz kleinen Minidorf- aus ein paar Häusern bestehend-waren wir eine Gruppe von ganz unterschiedlichen Menschen eine Woche lang.
Ich bin dort seid ein paar Jahren und es ist jedes Mal ein Ort der Erholung und des Aufatmens.
Wenn die Sonne scheint, kein Geräusch zu hören ist. Das ist einfach nur herrlich.
In meinem ganzen Leben erlebe ich trotz kleiner kreischender Kinder, die auch Teilnehmer dieser Freizeit sind, keine solche Ruhe. Keine solche Momente der Stille.

Aber solche Genießertage oder Genießermomente müssen nicht unbedingt in der Schweiz, in den Bergen, im Niemandsland sozusagen, stattfinden.
Das können auch ganz andere Orte sein. Dein Zimmer. Die Badewanne. Oder sonst wo. Dort wo man sich wohl fühlt und mal die Zeit vergehen kann, ohne dass es einen stört…
IMG_8324IMG_8376IMG_8320IMG_8316IMG_8315

You Might Also Like

0 Kommentare