Semesterstart

08:00:00

Oh wie mir der Kopf schwirrt...Diese Woche war ein chaotisches Hin und Her. In dem durchsichtigen Nebel des Semesterstarts muss man sich einfach jedes Halbjahr aufs Neue zurechtfinden. Da heißt es die ersten Wochen Augen zu und durch. Man kämpft für seinen Seminarplatz. Legt das hübscheste Lächeln auf, schreibt Mails und bestellt zahlreiche Bücher, in die man letzten Endes nur zweimal reinschaut. Man lädt sich brav jede Datei, die der Dozent einem freundlicher Weise zur Verfügung stellt herunter und bereitet sich sogar auf die nächste Stunde vor. Und tadaaa dann kommt das Loch.

                                                            Motivation!! Wo bist du?!

Schreit es. Laut. Und dann wirds immer leiser. Man quält sich durch bis ans bittere Ende und freut sich, wenn man das Modul endlich besteht. Yeah. Ich frage mich wirklich an diesem neuen Beginn, wann es dieses Mal bei mir losgeht. Wan beginnt sich der Spieß zu drehen und die anfängliche Begierigkeit Neues zu lernen und zu erfahren, plötzlich nachlässt.
Für dieses Semester habe ich mir tatsächlich zwei Seminare belegt, nur weil sie mich interessieren. Nicht weil ich es bräuchte. Nein die Punkte habe ich in diesem Bereich schon längst geholt. Aber es interessiert mich. Wer weiß- vllt. stärkt das meine Motivation durchzuhalten.
Versteht mich nicht falsch. Ich habe Spaß an meinem Studium. Es fordert mich! Aber dieses Motivationstief holt einen doch irgendwie immer ein. Mich zumindest.
Geht es irgendeinem da draußen auch noch so?
(Die Bluse ist übrigens von H&M)
IMG_3908 IMG_3935-zsm2 IMG_3906 IMG_3919-zusm

You Might Also Like

0 Kommentare