Manchmal hat es einfach keine Beudeutung. Oder?

16:24:00

Gerne würde ich es mir schönreden. Als Rechtfertigung.
Aber ich muss mich zurückhalten. Darf nicht auffallen.
Und darf mich nicht verlieren.

Manchmal hat es auch einfach keine Bedeutung, oder?
Aber ich hoffe so sehr, dass das nicht stimmt.

Ich bin anders als die anderen. Hörst du?
Ich lebe, ich liebe und sehe die Welt anders als die Anderen.
Ich bin bereit.
Ich fühle gern und viel.
Mein Kopf ist voll von Worten, die ich dir gern erzählen würde.

Klar, ich weiß nicht, was du denkst.
Und doch glaube mir, ich bin mehr als der Anschein.
Bin mehr als das bloße Bild, das du von mir hast.

Denn ich habe gelebt und erlebt.
Glaube mir, ich bin mehr als mein Alter. Mehr als diese Zahl beschreibt.

Ich bin anders als die anderen. Hörst du?
Ich lebe, ich liebe und sehe die Welt anders als die Anderen.
Ich bin bereit.
Ich fühle gern und viel.
Mein Kopf ist voll von Worten, die ich dir gern erzählen würde.

Vielleicht haben wir sogar dieselben Gedanken oder Träume.
Und vielleicht habe ich das Privileg sie irgendwann zu kennen.
Vielleicht.

Ich will mich nicht verlieren in sinnlose Träumerei.
Und doch! Geb ich sie nicht auf.

Denn du musst wissen:

Ich bin anders als die anderen. Hörst du?
Ich lebe, ich liebe und sehe die Welt anders als die Anderen.
Ich bin bereit.
Ich fühle gern und viel.
Mein Kopf ist voll von Worten, die ich dir gern erzählen würde.

Und vielleicht siehst du das ja auch....


IMG_6186 IMG_6173-horz IMG_6192 IMG_6185

You Might Also Like

0 Kommentare